KontaktImpressumAGB
German
Englisch
Russisch

Über uns

Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen und konzentrieren uns auf die Produktion und den Vertrieb von Dosiersystemen (MICRO-SPRAY-MASTER™) und Hochleistungs-Schmiermitteln unter den Markennamen SETOL™ und SATPRESS™ für die Minimalmengenschmierung (MMS).

Unsere Mitarbeiter weisen eine langjährige Tätigkeit in der Anwendungstechnik der MMS auf und decken die Bereiche Chemieingenieurswesen, Konstruktion, Fertigung sowie Schlosserei und Metallbau ab.

Historie

Die SEMER Anlagen-Technik GmbH (SAT) wurde 1986 als Tochterunternehmen der WALTER SEMER WERKZEUGMASCHINEN von Herrn Walter Semer gegründet.

Im Zuge der Etablierung der Minimalmengenschmierung (MMS) begann 1990 der Vertrieb von Dosiergeräten und MMKS-Schmierstoffen als Zukaufprodukte.

Durch die stetig wachsenden Anforderungen in der Maschinenlandschaft wurden die Dosiergeräte ständig komplexer in den Steuerungen und Verschaltungen, so dass ab Mitte der 90er Jahre eigene Dosiergeräte entwickelt und gebaut wurden.

Zeitgleich begann die SAT mit der Eigenproduktion von Hochleistungs­schmierstoffen und konnte dadurch auch europäische Kunden versorgen.

In den Jahren 2000 bis 2008 übernahm die SAT verschiedene Maschinen-Vertretungen namhafter Hersteller. Durch stetige Erweiterung konnten Neukunden in Europa und dem Nicht-EU-Ausland gewonnen werden.

Im November 2012 wurde die SAT aus dem Firmenverbund durch ein Management-Buy-In von Herrn Tim Weber übernommen.

Im Mai 2013 wurden die ersten ölfreien Schmierstoffe auf biologisch abbaubarer und regenerativer Polymer-Basis entwickelt und in das Verkaufsprogramm aufgenommen. Mittlerweile führen wir ca. 50 verschiedene Polymerschmierstoffe für die unterschiedlichsten Anwendungen in unserem Portfolio.

Oktober 2014 wurde der Firmenname geringfügig geändert, indem das Kürzel (SAT) aus dem Namen herausgenommen wurde, so dass der offizielle Firmenname nun SEMER Anlagen-Technik GmbH lautet.

Dezember 2014 fand die erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 9001:2008 statt. Die entsprechenden Zertifikate stehen zum Download bereit.

Okober 2015 wurde das Aussendienst-Team verstärkt und zusätzlich ein neues Warenwirtschaftssystem eingeführt.